Butterfly - Free Template by www.temblo.com
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog
Die Oscars sind wieder mal raus und meine absolute Favoritin dieses Jahres hat es zu meiner großen Freude auch wirklich geschafft - Reese Witherspoon erhielt eine Trophäe für ihre Darstellung in "Walk the line" - der seit letztem Donnerstag auch zu meinen Lieblingsfilmen zählt *ggg*
Ihr seht ich habe eine Kleinigkeit geändert - manchmal komm ich lange nicht dazu eine Filmkritik zu schreiben, dass ich keine ordentliche mehr zusammen kriegen würde und so habe ich kurzerhand die Kategorie in "Tipps und Antitipps" geändert - da kommen immer noch alle Filmchen rein, die ich mir anschaue, aber nicht mehr ganz so genau Ich hoff, ich mach euch dennoch den Mund wässrig.
Ich würd auch gern mal meinen Style hier ändern, aber mal schauen - weiß noch nicht, jetzt geht die Praxis wieder los, bin nicht sicher, ob ich da ausgerechnet für sowas Kopf haben werd....
Alles Liebe Marion
7.3.06 00:15


Ich weiß es echt nicht.
Es geht drunter und drüber bei meinen Freundinnen aber keiner schafft es mal mit mir zu sprechen.
Ich hab das Gefühl, dass manche es vorziehen würden nicht mit mir befreundet zu sein - soetwas von seinen besten Freundinnen sagen oder denken zu müssen tut weh, ist nicht schön und macht wahnsinnig frustriert.
Es geht in der Pädak schlecht, ich fühl mich unwohl, hab keine Ahnung was ich erledigen soll oder muss und warum und vor allem wie ich das tun soll....ich hab Probleme zu Hause, aber meine besten Freundinnen wissen es nicht - ich möcht mich niemandem aufdrängen, der sich mir nicht anvertraut....da sag ich lieber gar nichts oder? Und wenn ich mich über sie ärgere, halt ich auch besser meinen Mund und warte bis das Ganze sich in Traurigkeit umgewandelt hat, denn dann kann ich wenigstens weinen und mich drüber freuen, dass es mir wegen einer Sache mehr schlecht geht.
Vielleicht lesen hier jetzt ein paar Leuten, denen es jetzt in den Fingern juckt zu sagen: Du kannst zu mir kommen, ich bin für dich da - das weiß ich - aber ich weiß auch, dass ich in letzter Zeit nicht gerade der Mensch war, auf den sich alle drumherum verlassen konnten - das tut mir leid, sehr sogar, ich habe keine richtige Erklärung dafür, ich weiß auch ehrlich nicht, wieso ich immer wieder Leute hängen lass oder mich lange nicht melde (gut, bei meinen besten Freundinnen weiß ich es jetzt - ich will einfach nicht mehr.....) - es tut mir leid, aber leider hab ich das Gefühl, dass es jetzt zu spät ist und ich vielleicht auch gar nicht gebraúcht werde - was ironischer Weise eh gar nicht so schlimm ist, weil ich dann ja auch kein schlechtes Gewissen haben brauch, weil ich mal wieder nicht online gekommen bin (*großes Augenzwinkern*)
Bitte denkt nichts schlechtes von mir, wenn ihr das lest - *g* - ich bin halt auch nur ein Mädchen, das gerne jammert und wenn es zu Hause niemanden gibt, dann muss ich das eben woanders regeln.
Übrigens: Am meisten tut mir im Moment die Sache mit meinen Freundinnen weh - aber das habt ihr sicher schon bemerkt
Alles Liebe Marion
8.3.06 23:33


Image hosting by Photobucket
9.3.06 00:11